Projektinfo
  • BB01c.jpg
  • BB02c.jpg
  • BB03c.jpg
  • BB04c.jpg
  • BB05c.jpg
  • BB06c.jpg
  • BB07b.jpg
  • BB08c.jpg
  • BB12.jpg
  • BB13b.jpg
  • BB14b.jpg
  • BB15.jpg
  • BB16.jpg
  • BB17b.jpg
  • BB18b.jpg
  • BB19b.jpg
  • BB20a.jpg
  • BB21a.jpg
  • BB22b.jpg
  • BB23b.jpg
xWohnhaus in D-64572 Büttelborn (bei Frankfurt)
Bauherr: Thomas Proch
Projekt und Ausführung: 2012-2014
Volumen SIA 416: 1759 m3, GF: 521 m2, HNF: 336 m2
Fotos: Carole Iselin

Für die optimale Ausnutzung des dreieckigen Grundstückes wird der Neubau als L-Form ausgebildet. Mit seiner geschlossenen Form grenzt sich das Gebäude von den umliegenden Bauten ab. Zur Innenseite und Richtung Sonne spannen die beiden Gebäudeflügel die Lärchenholzterrasse auf und geben den Blick frei über Wiese und Landschaft. Als Überdachung wird eine neue Typologie gewählt; ein Doppelgiebel mit zwei parallel zueinander verlaufenden Firsten.

Das Innere des Gebäudes lebt von Durchblicken und spannungsvollen Raumfolgen. Im Erdgeschoss fliest der Raum vom hohen Wohnraum über die gemütliche Kaminecke bis zum Essbereich mit dem Luftraum. Über die Spielgalerie im Obergeschoss werden die Kinderzimmer und das Elternzimmer mit der freistehenden Badewanne und dem geschützten Balkon erreicht.

Der Holzrahmenbau ist aussen mit roh belassenen vertikalen Lärchenbrettern verkleidet. Der Treppenraum und die Innenwände des Wohnzimmers sind aus Sichtbeton. Beim Betonieren wurden thermobehandelte Schalungsbretter verwendet deren Abdruck wunderschöne Reliefs auf dem Beton hinterlassen.
2017, höchste Zeit für einen moderneren Browser!